Mitteilungsblatt für Hagenbüchach und Wilhelmsdorf mit den amtlichen Nachrichten der beiden Gemeinden

Marktbode des Marktes Emskirchen mit den amtlichen Nachrichten

Wochenblatt mit Vereinsnachrichten aus dem gesamten Bereich Emskirchen, Hagenbüchach und Wilhelmdorf


Das Wochenblatt wird erstellt vom:

TV Satzstudio GmbH
Neidhardswinden 63
91448 Emskirchen
Tel.: 09102 9392-0
Fax: 09102 9392-20
info@tvsatzstudio.de

Erscheinungstermin wöchentlich samstags.
Redaktionsschluss ist jeweils Freitag der Vorwoche um 16:00 Uhr.

Einen Anzeigenformular mit Preisliste finden Sie hier:
Auftragsformular_Wochenblatt.pdf

Kategorie-Archiv: Leben in Wilhelmsdorf

Kirchweih Wilhelmdorf 2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste aus Nah und Fern.

Wilhelmsdorf feiert vom 15. bis 20. August seine diesjährige Kerwa. Grundlage für dieses Fest ist die Einweihung der Hugenottenkirche am 18.August 1754.

Ein buntes Programm bieten die Schausteller vor den Brennereistuben mit ihren Fahrgeschäften und Buden, wie auch die mehr als 30 Ortsburschen und –madli mit ihren vielen Aktionen. Die Familie Günthner wird uns mit fränkischen Köstlichkeiten und Aischgründer Bier verwöhnen.
In Wilhelmsdorf hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Die Bergstraße ist nach mehr als zweijähriger Bauzeit fast fertig: Die dringend sanierungsbedürftigen Wasserleitungen wurden ersetzt und ein durchgängiger Gehweg geschaffen.
Im Nordwesten wird ein Gebiet für die Bebauung überplant. Hier sollen Bauplätze entstehen, die in erster Linie Wilhelmsdorfer Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen sollen.
Im Bereich „Schnelles Internet“ wurde der Masterplan fertig gestellt, so dass bei ohnehin anstehenden Aufgrabungen schnell und gezielt Leerrohre für Glasfaser mit verlegt werden können. Für den Bereich Blumenstraße und Ebersbacher Straße wird in Kürze mit dem Vectoring die neueste Technologie geschaltet, was schnellere Up- und Downloads ermöglicht. Somit sollten dann alle Bereiche gut versorgt sein.
Dass ich so eine lebendige Gemeinde als Bürgermeister lotsen darf, erfüllt mich mit Stolz; das war nicht geplant. Der plötzliche Tod von Bürgermeister Werner Friedrich hat uns aber zu Neuwahlen gezwungen. Ich konnte die Gemeinde in sehr gut geordneten Verhältnissen übernehmen und möchte gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter an einer guten Zukunft unserer Heimat arbeiten.
In Wilhelmsdorf gibt es ein aktives Vereinsleben – die Vereine sind die Pulsader der Gemeinde und sorgen für Zusammenhalt, durch sie gibt es vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und zur sportlichen wie kulturellen Betätigung, und sie sorgen für das in Wilhelmsdorf schon immer funktionierende Miteinander der Generationen.
Und es gibt eine enge und vertrauensvolle Kooperation mit Pfarrer Alexander Seidel, mit unserer Kirchengemeinde und dem Diakonieverein als Träger des Kindergartens.
Auch im Namen des Gemeinderates lade ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger und natürlich auswärtige Gäste sehr herzlich dazu ein, ein paar gemütliche Stunden bei uns in Wilhelmsdorf zu verbringen.

Ihr Rüdiger Probst
Erster Bürgermeister

Kirchweihprogramm hier:

Ferienprogramm 2016

 

Titelbild Ferienprogramm 2016

Ferienprogrammheft 2016 klick hier.pdf

Hallo Kinder und Jugendliche,
jetzt ist es wieder soweit – bald habt ihr FERIEN! Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder schöne Angebote für anbieten können!
Dank der tatkräftigen Unterstützung von Vereinen, Betrieben und auch von privaten Personen kamen viele schöne Programmpunkte zusammen.
Bringt viel Lust und Spaß mit und tragt dazu bei, dass die einzelnen Programmpunkte für JEDEN, für den Anbieter und die Teilnehmer, zu tollen Events werden!

An dieser Stelle sagen wir herzlichen Dank an alle Helfer für die Bereitschaft, mitzumachen!

Jetzt wünschen wir euch Kindern viele schöne Sonnentage mit tollen
Erlebnissen und viel Spaß beim Besuch der Aktionen des Ferienprogramms.

Falls ein Kostenbeitrag anfällt, bringt diesen bitte passend zur jeweiligen Veranstaltung mit.

Also los geht’s!

Eure Bürgermeister
Werner Friedrich und David Schneider

Für die Teilnahme ist in jedem Fall eine Einverständniserklärung erforderlich. Bitte geben Sie diese in einem der Rathäuser ab. Unter allen Einverständniserklärungen werden Preise ausgelost. Also MITMACHEN. Die Einverständniserklärung liegt diesem Ferienprogramm bei oder kann hier geöffnet werden:
Einverständniserklärung-2016-Web.pdf

Die VGem Hagenbüchach-Wilhelmsdorf ist bei erforderlichen Anmeldungen unter diesen Nummern zu erreichen:
Rathaus Hagenbüchach: 09101-7418
Rathaus Wilhelmsdorf: 09104-826290


Impressum
Träger:
VGem Hagenbüchach-Wilhelmsdorf
Redaktion:
Anita Schönecker
Layout und Drucksatz:
Wolfgang Pschorn, Hagenbüchach
Druck:
Druckservice Wegerer

Kirchweih Wilhelmsdorf 2015

Kirchweih 2015 WochenblattKirchweih 2015 Mitteilungsblatt

Maßgeblich für das Kirchweihfest ist der 18. August, das ist der Tag an dem 1754 die Kirche eingeweiht wurde.  Gefeiert wird am Sonntag nach dem 18. August.
Ist der Sonntag nach dem 18. August der 24. August verschiebt sich die Kirchweih um eine Woche nach vorne – also auf den 17. August, Denn die Emskirchener Kirchweih richtet sich nach dem 24. August und so wären beide Kirchweihfeste gleichzeitig

Kirchweihprogramm 2015

Mittwoch, 19.08. 10:00 Uhr Schlachtschüssel im „Landgasthof Brennerei Stuben“
Donnerstag, 20.08. 10:00 Uhr Schlachtschüssel im „Landgasthof Brennerei Stuben“
19:00 Uhr Unterhaltungsmusik mit Leo Gräbner im „Landgasthof Brennerei Stuben“
Freitag, 21.08. 18:00 Uhr Kirchweih-Heimspiel der 1. Fußballmannschaft SG Wilhelmsdorf/Brunn gegen RSV Sugenheim
19.00 Uhr Unterhaltungsmusik im „Landgasthof Brennerei Stuben“ mit der Showband „Die Lederhosen“
Samstag,. 22.08. 13:00 Uhr Aufstellen der Kerwafichte beim Gasthof Brennereistuben
16:00 Uhr Kirchweih-Heimspiel der 2. Fußballmannschaft SG Brunn/Wilhelmsdorf gegen TSV Wachendorf 2
18.00 Uhr Spiel ohne Grenzen gegen die ehemaligen Ortsburschen am Staudamm
19.00 Uhr Kirchweihmusik im „Landgasthof Brennerei Stuben“ mit „Weisendorfer Soundexpress“
Sonntag, 23.08. 09.00 Uhr Festgottesdienst zur Kirchweih mit dem Posaunenchor in der Hugenottenkirche
11:00 Uhr Mittagstisch im „Landgasthof Brennerei Stuben“ mit Ochs vom Spieß
12:00 Uhr Mittags Standkonzert mit dem „Musikzug Emskirchen“
19:00 Uhr Unterhaltungsmusik im „Landgasthof Brennerei Stuben“ mit der „Feuerwehrkapelle Dürrnbuch“
14.00 Uhr Kerwa Umzug der Ortsburschen durch Wilhelmsdorf
Montag, 24.08. 10:00 Uhr Weißwurstfrühschoppen im Sportheim ASV
10.00 Uhr Frühschoppen im „Landgasthof Brennerei Stuben“ mit Leo Gräbner
19.00 Uhr Betzentanz der Ortsburschen beim „Landgasthof Brennerei Stuben“
19:00 Uhr Kirchweihausklang im „Landgasthof Brennerei Stuben“ mit den „Seitz-Bub’n“

 

Kirchweih Wilhelmsdorf 2014

Kirchweih_Wilhelmsdorf_2014 Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

 die Kirchweih in Wilhelmsdorf ist dieses Mal eine Woche früher als gewohnt, weil der Kirchweihtermin von der Emskirchener Kirchweih abhängig ist, die eine Woche später folgt.
Unabhängig davon möchte ich alle Wilhelmsdorfer und ihre Gäste im Namen des Gemeinderates begrüßen und herzlich willkommen heißen.


Wieder haben sich die beiden Gastwirte in den Brennerei Stuben und im Zelt an der Sportanlage auf Ihren Besuch bestens vorbereitet und bieten fränkische Küche sowie gepflegte Getränke aus den Brauereien Windsheimer und Hofmann.

Auch die Schausteller sind wie in den letzten Jahren am Festplatz beim Zelt vertreten und freuen sich auf regen Zuspruch.
Der eigentliche Anlass des Kirchweihfestes ist die Weihe der Hugenottenkirche, die am 18.08. im Jahre 1754 zum ersten Mal statt fand. Zu dem Festgottesdienst am Kirchweihsonntag möchte ich Sie ebenfalls sehr herzlich einladen.

Ihr Bürgermeister

Werner Friedrich

Kirchweih_Wilhelmsdorf_2014_amtl..pdf

 

 Kirchweihprogramm 2014

Kirchweihbetrieb:
Im Festzelt beim Sportgelände und im „Landgasthof Brennerei Stuben“

 Mittwoch,      13.08.        10:00 Uhr        Schlachtschüssel im „Landgasthof Brennerei Stuben“
Donnerstag,  14.08.   10:00 Uhr         Schlachtschüssel im „Landgasthof Brennerei Stuben“
Freitag,          15.08.  18:00 Uhr         Kirchweih-Heimspiel der 1. Fußballmannschaft SG                                    Wilhelmsdorf/Brunn gegen SC Dietersheim
19.00 Uhr         Unterhaltungsmusik im „Landgasthof Brennerei                                      Stuben“ mit „Leo Gräbner“
20.00 Uhr         Bieranstich im Festzelt mit Bürgermeister
Werner Friedrich, Georg Hofmann (Brauerei Hofmann
Pahres) und den Ortsburschen
20.00 Uhr         Unterhaltungsmusik im Festzelt mit den
„Reuscher Musikanten“
Samstag,     16.08.     13:00 Uhr         Aufstellen der Kerwafichte
17:00 Uhr         Kirchweih-Heimspiel der 2. Fußballmannschaft SG
Brunn/Wilhelmsdorf gegen SG Puschendorf/Tuchenbach
18.00 Uhr         Kirchweihbetrieb im Festzelt
19.00 Uhr         Kirchweihmusik im „Landgasthof Brennerei Stuben“ mit
„Fast and Slow“ und den Ortsburschen
20:00 Uhr         Unterhaltungsmusik im Festzelt mit den „Dominos“
21:00 Uhr         Barbetrieb im Festzelt
Sonntag,     17.08.  09.00 Uhr         Festgottesdienst zur Kirchweih mit dem
Posaunenchor in der Hugenottenkirche
11:00 Uhr         Mittagstisch im Festzelt
11:00 Uhr         Mittagstisch im „Landgasthof Brennerei Stuben“
14:00 Uhr         Zirkelmuseum geöffnet bis 17:00 Uhr
14.00 Uhr         Kerwa Umzug der Ortsburschen
17:00 Uhr         Unterhaltungsmusik im „Landgasthof Brennerei
Stuben“ mit „Charlie Kaiser“
18.00 Uhr         Unterhaltungsmusik im Festzelt mit „Eddi“
21:00 Uhr         Barbetrieb im Festzelt
Montag,      19.08.
10.00 Uhr         Frühschoppen im „Landgasthof Brennerei Stuben“ mit
Leo Gräbner
19.00 Uhr         Betzentanz der Ortsburschen beim „Landgasthof
Brennerei Stuben“
19:00 Uhr         Kirchweihausklang im „Landgasthof Brennerei Stuben“
mit den „Seitz-Bub’n“
20.00 Uhr          Kirchweihausklang im Festzelt mit „Günther Haas“
21:00 Uhr          Barbetrieb im Festzelt

 

Gemeinde Wilhelmsdorf, August 2014

Werner Friedrich

Erster Bürgermeister