Mitteilungsblatt für Hagenbüchach und Wilhelmsdorf mit den amtlichen Nachrichten der beiden Gemeinden

Marktbode des Marktes Emskirchen mit den amtlichen Nachrichten

Wochenblatt mit Vereinsnachrichten aus dem gesamten Bereich Emskirchen, Hagenbüchach und Wilhelmdorf


Das Wochenblatt wird erstellt vom:

TV Satzstudio GmbH
Neidhardswinden 63
91448 Emskirchen
Tel.: 09102 9392-0
Fax: 09102 9392-20
info@tvsatzstudio.de

Erscheinungstermin wöchentlich samstags.
Redaktionsschluss ist jeweils Freitag der Vorwoche um 16:00 Uhr.

Einen Anzeigenformular mit Preisliste finden Sie hier:
Auftragsformular_Wochenblatt.pdf

Kategorie-Archiv: Aktuelles aus Firmen und Unternehmen

Bauleitplanung Bebauungsplan Nr. 15 „Am Brunner Wegfeld – Blumenstraße“

Hier finden Sie den geänderten 3. Entwurf des BBP 15 bestehend aus Planzeichnung inkl. textlicher Festsetzungen, Begründung und Anlage 4 (Bestandsbewertung und Eingriffsermittlung gemäß Bayerischem Leitfaden). Änderungen im Text (Textliche Festsetzungen, Begründung, Plankopf) sind rot markiert.

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsdorf

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsdorf
Samstag, den 15. September 2018 ab 14:30 Uhr bis in den Abend hinein.
Was wird geboten?
– Mehrere Einsatzvorführungen (u.a. Brände und Verkehrsunfälle)
– Fahrzeugschau
– Erstellen lassen einer Rettungskarte für den eigenen PKW
– Eigene Löschversuche am Feuerlöschertrainer
– Vorführung einer Fettbrandexplosion und der Explosion einer Deodose
– Kinderprogramm
Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.
Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen, sowie am Abend frisches vom Grill.
Auf Ihr Kommen freut sich die Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsdorf.
Moderne Autotechnik bietet mehr Sicherheit, erschwert aber teilweise die rasche Befreiung der Insassen. 
Wo an der Karosserie Spreizer und Schere anzusetzen sind, welche Vorsichtsmaßnahmen nötig sind, um Airbags nicht nachträglich auszulösen, ist den Einsatzkräften nicht immer bekannt. Für schnellere Rettung sorgt die vom ADAC eingeführte und als Standard gesetzte Rettungskarte. Diese soll einheitlich hinter der Fahrersonnenblende angebracht werden bis flächendeckend in ganz Europa eine elektronische Datenübermittlung an die Unfallstelle möglich ist. 
Eine Rettungskarte speziell für Ihren PKW bekommen Sie unter anderem am Tag der offenen Tür der Feuerwehr Wilhelmsdorf!